Wetterbeständige Relaxliegen

 

 

Heute wollen wir uns mit dem Thema „wetterbeständige Materialien“

auseinandersetzen.

Denn wenn Sie gerade ihre Relaxliege aufgebaut haben und ein Schauer aufziehen

sollte,

dann sollten Sie mit ruhigem Gewissen sagen können, dass diese wetterfest ist.

 

Welche Materialien besonders geeignet sind und worauf Sie achten müssen wollen

möchte ich Ihnen heute erklären.

 

Neben den Naturmaterialien wie Teak-oder Akazienholz gibt es weitaus pflegeleichtere Materialien wie Kunststoff (z.B. Polyrattan) oder Relaxliegen aus Aluminium.

Teak-und Akazienholz bieten gegenüber den anderen Materialien einen besonderen Vorteil in Sachen Look, da Sie besonders edel und wertig wirken. Dafür müssen Sie aber auch regelmäßig geschliffen, geölt und gereinigt werden. Wem das zu stressig ist sollte auf Kunststoffe oder Metalle, wie Aluminium zurückgreifen.

 

 

Kunststoffe benötigen keine besondere Pflege und sind in der Hinsicht praktisch, da man sie in den verschiedensten Formen herstellen kann. Es gibt verschiedenste Varianten von Kunststoffen, besonders beliebt ist das dem Naturstoff Rattan nachempfundene Polyrattan.

 

 

Eine Alternative wäre das optisch günstigere, aber nicht kostengünstigere Aluminium. Es ist leicht, ebenso pflegeleicht wie Plastik und falls eine hochwertige Lackierung aufgetragen wurde, hält ihr Modell auch sehr lange den „Naturgewalten“ stand.

 

 

Billige Lackierungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie bei UV-Strahlung aufplatzen und sich nach dem nächsten Regenschauer erster Rost bildet. Leider ist es sehr schwer vorab zu erkennen, wie qualitativ hochwertig eine Lackierung ist. Vor dem Kauf sollte man sich deswegen gut informieren bzw. beraten lassen oder Sie lesen die hier aufgeführten Testberichte zu den beliebtesten Outdoor Relaxliegen.

 

 

Fazit

 

 

Falls Sie sehr lange etwas von ihrem Garten-Mobiliar haben möchten sollten Sie die Wetterbeständigkeit immer vor die Optik stellen, denn eine tolle Liege ist ihr Geld nicht wert, wenn sie schon nach einem Jahr grobe Mängel aufweist. Für diese Fälle ist es zwingend notwendig eine Abdeckung, wie z.B. eine Plane oder Schutzhülle zusätzlich anzuschaffen.

 

Passende Schutzhüllen finden Sie hier 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*